Pferdewellness

„PferdeAmMeer.de ...wo Pferde Urlaub machen“ verspricht einen erholsamen Urlaub für Pferde, nur für Pferde/Ponys. Die Lungen und Bronchien Ihres Pferdes werden von der jod- und salzhaltigen Nordseeluft Ostfrieslands begeistert sein! Von der heilenden Wirkung dieses Reizklimas wird Ihr Pferd nachhaltig profitieren.
Wenn es nach langer Anfahrt endlich auf die saftigen Marschweiden geht, werden Sie schnell feststellen, wie sichtbar wohl sich Ihr Pferd innerhalb kürzester Zeit in seinem Sommerquartier fühlt...

Pferdewellness: Unter diesem Aspekt konnte ich eine Pferdepsychologin, Tierhomöopathin, Tierheilpraktikerin und Pferdeosteopathin für mein „PferdeAmMeer-Angebot“ begeistern. Es besteht nunmehr die Möglichkeit Ihrem Pferd in seinem wohlverdienten Urlaub auch Pferdewellness zu gönnen.

Behandlungen durch die Pferdeosteopathin Maike Kummer (www.pferdeosteopathie-ostfriesland.de) oder Tierhomöopathin und Tierheilpraktikerin und Pferdepsychologin Antje Fimmen (www.freie-tierheilpraktiker.de/antje-fimmen/) ermöglichen Ihrem Pferd schnell den bisherigen Pferde-Alltag zu vergessen.

Maike Kummer (www.pferdeosteopathie-ostfriesland.de) ...Pferdeosteopathin: „Der Körper ist eine Einheit.“

„Woher kommt das Wort Osteopathie?
Der Begriff „Osteopathie“ setzt sich zusammen aus den griechischen Wörtern Osteon = Knochen und pathos = Leiden, wobei Osteo für alle Arten von Geweben des Körpers steht.

Eine andere Art Gesundheit zu begreifen:
Eine andere Art bedeutet für Frau Kummer, den Körper als Ganzes zu begreifen und mit dem Gewebe einen „Dialog“ zu führen. Herkömmliche Diagnosen und Krankheitsbilder sind zwar wichtig, stehen aber hierbei für die Behandlung im Hintergrund.

Gesundheit bedeutet, das von Natur aus vorhandene Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Osteopathie geht davon aus, dass Veränderungen im Gewebe, z.B. durch einen Unfall oder eine Über- oder Fehlbelastung, zu einer mechanischen Fehlfunktion führen.

Begreifen kommt von greifen – es sind die Hände von Frau Kummer- die in einem Dialog mit Körper und Gewebe treten, um Spannungen aufzuspüren und sie mit manuellen Techniken, Reflextechniken, der Cranio-Sacralen oder der viszeralen Therapie zu behandeln.

... Die Aufgabe  des Osteopathen ist es, diese Einschränkungen zu finden, zu lösen und damit die Selbstheilungskräfte zu aktivieren – find it, fix it and leave it alone!

Antje Fimmen (www.freie-tierheilpraktiker.de/antje-fimmen/) ...Tierhomöopathin: „Die klassische Homöopathie erfasst das Tier in seiner Gesamtheit: mit Körper und Psyche/Seele, sowie der Veränderung, die seit der Krankheit bestehen. Aufgrund dieser Charakteristika sucht Frau Fimmen ein speziell für Ihr Tier/Pferd passendes Mittel aus mehreren hundert geprüften und bekannten Arzneimitteln heraus. Die Beratung umfasst auch Fragen der Haltung, Fütterung und des Verhaltens des Tieres.“

Konkrete Angebote aus der gängigen Praxis zum Thema Pferdewellness entnehmen Sie bitte der jeweiligen aufgeführten Homepage. Die Behandlungen werden natürlich bei mir auf dem Hof durchgeführt, um unnötigen Streß aufgrund des Standortwechsels verbunden mit der Anhängerfahrt zu vermeiden! „Die Tierheilpraxis besteht als mobile Fahrpraxis: Ich komme zu Ihnen/zu Euch!“